Baetter Baking ist ein junges Unternehmen mit großen Zielen. Nachhaltigkeit und Verantwortung sind bei uns wichtige Themen, die uns von Anfang an begleitet haben. Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Zum einen den Umgang mit Lebensmitteln. Jedes Jahr werden Immense Mengen von Lebensmittel weggeschmissen, weil sie es aufgrund ihrer Optik nicht in den Supermarkt schaffen oder weil sie zu abgelaufen sind. Um diesem Trend entgegenzuwirken, haben wir Backmischungen entwickelt. Unsere Backmischungen sind lange haltbar und können gebacken werden, wenn sie wirklich benötigt werden. Auch bei den Zutaten unserer Backmischungen ist uns Nachhaltigkeit wichtig. Deshalb benutzen wir Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau. Diese sind sowohl für die eigene Gesundheit als auch für die Natur die beste Wahl.

 Ist die Baetter Baking Verpackung nachhaltig?

Die äußere Verpackung unserer Produkte besteht aus FSC-zertifiziertem Karton, die du nach Gebrauch in das  Altpapier tust. Darin enthalten ist ein Beutel aus PE, der in der gelben Tonne entsorgt wird. Bei der Wahl unserer Verpackung ist es uns wichtig gewesen, dass es sich nicht um eine Verbundverpackung handelt. Auf diese Weise kannst Du die Komponenten unserer Verpackung getrennt entsorgen und die Bestandteile können optimal  weiter verarbeitet werden. Aktuell arbeiten wir an einer vollständig nachhaltigen Verpackung in Form einer heim-kompostierbaren Folie, um unsere Produkte noch ein Stückchen besser zu machen. Außerdem versenden wir all unsere Pakete klimaneutral mit DHL GoGreen.

Was hat gesunde Ernährung mit Nachhaltigkeit zu tun?

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung auf Basis pflanzlicher Lebensmittel schont die Ressourcen unseres Planetens. Die Herstellung pflanzlicher, wenig verarbeiteter Lebensmittel benötigt weitaus weniger Energie, Land und Wasser, als die Herstellung tierischer Produkte wie Fleisch und Milchprodukte. Auch tierisches Leid kann durch eine Einschränkung oder den <h4> Verzicht auf tierische Lebensmittel minimiert werden. Auch ein Fokus auf regionale und saisonal Produkte tragen zur Gesundheit unseres Planetens bei. Dies ist in unserer heutigen Zeit nicht immer möglich und praktikabel. Jedoch trägst Du mit jeder noch so kleinen Handlung und bewussten Entscheidung etwas dazu bei, Ressourcen zu schonen und unserer Umwelt etwas Gutes zu tun. Eine hauptsächlich pflanzliche Ernährung ist ein tolles Mittel, um selber Verantwortung zu übernehmen.

Mehr über unser Team erfährst du im Bereich About. Unter Produkte kannst du dir einen Überblick über unsere unterschiedlichen Sorten verschaffen. Wenn Du die Baetter Baking Backmischungen kaufen möchtest, schau doch im Shop vorbei. Gesunde Rezepte und Inspirationen gibt es auf unserem Blog. Die häufigsten Fragen und Antworten sind in den FAQs aufgelistet.

Du hast Fragen zu unserem Sortiment, unseren Zutaten oder suchst Inspiration?

verantwortung

Sowohl unsere Zutaten als auch unsere Verpackung sind das, was unsere Backmischungen ausmachen. An beiden Bereichen arbeiten und feilen wir konstant - denn es geht immer noch ein Stückchen besser.

beste bio-zutaten - aber warum ?

bio ist clean.

Es werden keine Herbizide und Pestizide beim Anbau von Bio-Lebensmitteln benutzt. Auch wenn der Anbau auf diese Weise aufwändiger ist, kannst du sicher sein, dass nur das auf deinem Teller landet, was auch zum Essen gedacht ist.

bio ist real.

Gentechnik hat beim kontrolliert biologischen Anbau keinen Platz. Deshalb sieht Bio-Gemüse auch oft krumm und schief aus. So sollte es von Natur aus auch sein. Wir wollen ja auch nicht alle gleich aussehen.

bio for the bees.

Mit Pestiziden werden nicht nur Schädlinge vom Knabbern abgehalten, auch Bienen wird die Möglichkeit genommen munter von Blüte zu Blüte zu fliegen. Im Bio Anbau hingegen kommen die Bienen richtig auf ihre Kosten und das kommt am Ende auch uns zugute.

bio ist tasty.

Bio-Rohstoffe bekommen mehr Zeit zum wachsen und haben deshalb die Möglichkeit ihren natürlichen Geschmack zu entwickeln.

bio for the planet.

Bio-Landwirtschaft erzeugt weniger CO2 als konventionelle Landwirtschaft. Der aggressive Stickstoff-Mineraldünger im konventionellen Anbau benötigt große Mengen an Erdöl und Erdgas und endet in ausgelaugten Böden. Durch die gezielte Fruchtfolge in der Bio-Landwirtschaft wird das verhindert.

wir packen das !

Auch unsere Verpackung liegt uns sehr am Herzen. Zum einen, weil sie besonders schön aussieht. Aber natürlich auch, weil wir unsere guten Zutaten genauso gut verpacken wollen. Aktuell besteht unsere Verpackung aus einem Umkarton aus FSC-zertifizierter Pappe, die ins Altpapier kommt und einer PE-Folie, die in die gelben Tonne gehört und . Auf diese Weise kannst Du die Verpackung optimal entsorgen. Unser großes Ziel ist eine vollständig nachhaltige Verpackung, und daran arbeiten wir jeden Tag.

Nachhaltigkeit beim Back-Start-up Baetter Baking