Abonniere unseren Newsletter und erfahre von Aktionen, Events und anderen Leckereien

©Copyright 2020 by baetter GmbH. All rights reserved.

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Pinterest Icon

Zero-Waste Chocolate Chip Cookies

Crunchy Cookies aus Pflanzenmilch-Trester mit Schokolade, Kokoschips und Mandeln



Alle, die schon in den Genuss gekommen sind, pflanzliche Milch selber herzustellen, kennen es: Nach dem Pressen der Milch durch ein Tuch bleibt immer eine Masse aus Getreide und/oder Nüssen übrig. Es wäre viel zu Schade, diese Reste wegzuwerfen, denn aus diesem Trester kann man so einiges machen: ein cremiges Porridge, aromatische Pancakes oder eben auch kross-saftige Cookies. Für Letztere haben wir uns heute entschieden. Nachdem wir gestern eine Hafer-Kokosmilch hergestellt haben, sind 90g Trester übrig geblieben, die wir heute mit dunkler Schokolade, Kokoschips und Mandeln zu leckeren Cookies verarbeitet haben. Egal welches Getreide und welche Nüsse ihr für Eure Milch verwendet habt, dieses Rezept wird mit jedem Trester gut funktionieren.



Rezept


Für 4 Cookies brauchst Du:

- 90g Trester (Der Trester von ca. 1 Liter Pflanzenmilch)

- 15g grob gehackte, dunkle Schokolade

- 10g Kokoschips

- 15g Mandeln

- 20g Kokosblütenzucker oder Dattelzucker


1. Heize den Ofen auf 180 Grad Heißluft vor.

2. Vermenge alle Zutaten miteinander zu einer gut formbaren Masse. Sollte die Masse zu feucht sein (da hat wohl die Armkraft beim Auspressen der Milch versagt:)), kannst du etwas Mehl Deiner Wahl hinzugeben.

3.Forme den Teig zu 4 gleich großen Kugeln. Platziere die Cookies auf einem Stück Backpapier und drücke sie mit Hilfe einer Gabel auf eine Höhe von circa 1cm.

4. Backe die Cookies für 20-25 Minuten, bis sie eine goldene Färbung bekommen.

5. Lass die Cookies auf einem Küchenrost auskühlen. Enjoy!




7 Ansichten