Abonniere unseren Newsletter und erfahre von Aktionen, Events und anderen Leckereien

©Copyright 2020 by baetter GmbH. All rights reserved.

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Pinterest Icon

Homemade Nutty Oat Milk

Aktualisiert: März 8

Ein Rezept für köstliche, selbstgemachte Hafer-Nuss Milch - Zero Waste



Ob Du Dich vegan ernährst, unter Laktoseintoleranz leidest oder einfach Lust auf ein bisschen Abwechslung im Milchglas hast - selbstgemachte, pflanzliche Milch ist schnell zubereitet. Alles, was Du brauchst sind 100g Nüsse (Mandeln, Cashews, Walnüsse, Pekannüsse, Haselnüsse...) und/oder Haferflocken, ein paar Gewürze Deiner Wahl, etwas Meersalz, einen guten Mixer und einen Nussmilchbeutel (ist für wenige Euro erhältlich). Bei den Kombinationen sind Deiner Phantasie keine Grenze gesetzt. Wir haben heute die folgende Kombination ausprobiert:


Rezept

Für 1 Liter Milch brauchst Du:


- 50g gemischte Nüsse (wir haben Mandeln, Cashews und Walnüsse benutzt und sie für 10 Minuten im Ofen angeröstet, anschließend unbedingt über Nacht in Wasser einweichen)

- 50g Haferflocken

- 2 Datteln (entsteint)

- 1 Prise Meersalz

- 1 Prise Vanillepulver/mark

- 1 Liter Wasser


Gieße die eingeweichten Nüsse ab und spüle sie gut durch. Gib die Nüsse zusammen mit allen anderen Zutaten in den Mixer. Mixe die Zutaten für mindestens 2 Minuten, bis Deine Milch keine Stückchen mehr enthält.

Stülpe einen Nussmilchbeutel über ein geeignetes Gefäß und gieße die Milch in den Beutel. Drücke die Flüssigkeit vorsichtig durch den Beutel, bis nur noch die festen Rückstände der Nüsse und der Haferflocken im Nussmilchbeutel übrig bleiben.

Lagere die Milch im Kühlschrank und verbrauche sie innerhalb von 3-4 Tagen. Den Trester (die Nuss- und Haferrückstände) kannst Du in Dein Porridge rühren oder beim Backen als Basis für Kuchen oder Cookies verwenden.


Schon ist die selbstgemachte Pflanzenmilch fertig. Du kannst immer neue Kombinationen ausprobieren und gleichzeitig Tetrapack Müll vermeiden. Wann immer Du also Zeit hast, ist die selbstgemachte Milch eine tolle Möglichkeit um Geld und Müll zu sparen. Nach der anstrengenden Pressarbeit hast Du Dir auch sicherlich einen schokoladigen Party Star Brownie zu Deinem Glas Milch verdient:)







9 Ansichten