Green Smoothie Bowl

Dieses Rezept aus süßer Banane und aromatischer Mango kombiniert mit nährstoffreichem Spinat und Grünkohl sorgt für einen echten Power-Start in den Tag!


selbstgemachte grüne Smoothie Bowl mit Granola

Wenn #eatyourgreens nicht so Dein Motto ist und Du eher in die Kategorie Naschkatze fällst, haben wir heute genau das Richtige für Dich: Hallo grüne Smoothie Bowl! Mit diesem Frühstück beginnst Du den Tag mit reichlich Vitaminen und Nährstoffen und kannst schon am Morgen das tägliche Grünzeug von der Liste streichen!


Dank gefrorener Banane und süßer Mango wird die Bowl super cremig und leicht. Eine Handvoll Spinat & Grünkohl sorgen für die schöne Farbe und natürlich die Extra-Portion an Nährstoffen. Noch ein wenig Ingwer um die Süße auszugleichen und fertig ist die Smoothie Bowl - zumindest fast.


Denn das Beste sind doch eigentlich die Toppings, oder? Bei uns gibt es heute fruchtige Physalis und ein köstliches (ausnahmsweise nicht selber gemachtes) Granola aus gekeimtem Buchweizen, Mandel und Vanille. Aber auch das Granola lässt sich mit ein bisschen mehr Zeit ganz einfach selber machen. Hier findest du eine kleine Inspiration.


Side note: Nach dem Foto haben wir unsere Smoothie Bowl für den extra crunch unter einer weiteren Ladung Granola begraben. Es. kann. NIE. genug. Granola. sein.



Rezept

Für eine Bowl


Zutaten:

  • 2 gefrorene Bananen

  • 1/2 reife Mango

  • 1 cm Ingwer

  • 1 Handvoll Grünzeug (Wir haben Grünkohl und Baby-Blattspinat benutzt)

  • 30ml Wasser oder Kokoswasser

Die Toppings Deiner Wahl: Granola, Haferflocken, Früchte, Nüsse, Nussmus, Kokosraspeln, Hanfsamen, Kürbiskerne.....



Zubereitung:

  1. Lasse die Bananen für 10 Minuten antauen.

  2. Schneide währenddessen die Mango in grobe Stücke, wasche Dein Grünzeug und gib alle Zutaten zusammen in Deinen (starken!) Mixer.

  3. Mixe die Zutaten solange, bis Dein Smoothie keine Stücke mehr enthält.

Toppings drauf & fertig!



homemade super healthy green smoothie bowl with granola