Gesunde Müsliriegel

Mit diesem Rezept kannst du ganz einfach aus unserer Hafer Cookies Backmischung köstliche, gesunde Müsliriegel selber machen - vegan, glutenfrei und ohne Zucker, dafür mit wertvollen Zutaten wie Mandeln, Kürbiskernen, Datteln und Kokosnuss, die dir die nötige Power für den Tag geben!



Auch in runder Form sind die Hafer Cookies das perfekte Power Food für zwischendurch

Wenn es mal eher saftig als knusprig werden soll, kannst du mit der Hafer Cookies Backmischung leckere Granola-Bars backen. Im Handumdrehen liegt ein gesunder Snack aus Nüssen, Getreideflocken, gesunden Fetten sowie zahlreichen Vitaminen und Mineralstoffen griffbereit - ob für die Arbeit, nach dem Sport oder für extra Energie beim Lernen.


Natürlich kannst du dieses Basis-Rezept noch mit weiteren leckeren Zutaten wie getrocknete Früchte oder Gewürze ergänzen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!



Veganes Rezept

Für 6-8 Riegel


Zutaten:

Optional: 2 EL getrocknete Früchte (Rosinen, gewürfelte Aprikose, gewürfelte Feigen etc.)



Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 160 Grad Celsius Heißluft vor.

  2. Zerdrücke die Banane mit einer Gabel zu feinem Mus.

  3. Mische das Bananenmus mit Ahornsirup und Öl und gib die Hafer Cookies Backmischung (und die getrockneten Früchte) hinzu.

  4. Rühre solange, bis die Flüssigkeit gleichmäßig verteilt ist.

  5. Gib die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech und Forme mit Hilfe der flachen Seite eines großen Messers ein Rechteck mit einer Höhe von 1,5-2cm. Schneide des Rechteck in gleich große Riegel und schiebe die Riegel vorsichtig auseinander.

  6. Backe die Müsliriegel für circa 20 Minuten, bis sie eine goldene Farbe bekommen.

  7. Lasse das die Riegel vollständig auskühlen, bevor du sie in deine Brotbox packst oder zur Lagerung in einen luftdicht verschlossene Behälter füllst.


Traditionelles Rezept

Für 6-8 Riegel


Zutaten:

Optional: 2 EL getrocknete Früchte (Rosinen, gewürfelte Aprikose, gewürfelte Feigen etc.)



Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 160 Grad Celsius Heißluft vor.

  2. Zerdrücke die Banane mit einer Gabel zu feinem Mus.

  3. Mische das Bananenmus mit Honig und Öl und gib die Hafer Cookies Backmischung (und die getrockneten Früchte) hinzu.

  4. Rühre solange, bis die Flüssigkeit gleichmäßig verteilt ist.

  5. Gib die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech und Forme mit Hilfe der flachen Seite eines großen Messers ein Rechteck mit einer Höhe von 1,5-2cm. Schneide des Rechteck in gleich große Riegel und schiebe die Riegel vorsichtig auseinander.

  6. Backe die Müsliriegel für circa 20 Minuten, bis sie eine goldene Farbe bekommen.

  7. Lasse das die Riegel vollständig auskühlen, bevor du sie in deine Brotbox packst oder zur Lagerung in einen luftdicht verschlossene Behälter füllst.

Na, Lust auf gesunde Müsliriegel?


  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis

Bekannt aus

Lust auf süße News? Melde dich für unseren Newsletter an!
manager-logo.png
Rheinische_Post.svg.png
green-lifestyle-magazin-verlag-avr-muenc
image001.png
StartupValley-LOGO-300x143.jpg

©Copyright 2021 by baetter GmbH. All rights reserved.