Abonniere unseren Newsletter und erfahre von Aktionen, Events und anderen Leckereien

©Copyright 2020 by baetter GmbH. All rights reserved.

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Pinterest Icon

Banana Bread

Brunch Favorite

Ein spontaner Besuch der Familie? Deine Freunde haben sich spontan zum brunchen angekündigt oder Du willst einfach ein bisschen Szene-Cafe-Romantik bei Dir zu Hause ohne stundenlang in der Küche zu stehen? Mit unserem Brunch Favorite Banana Bread ist die Rettung nahe: Locker und luftig, bananig und nussig und einfach lecker. Du kannst das Banana Bread pur und frisch getoastet oder mit cremiger Nussbutter oder fruchtiger Marmelade genießen. Dank nährstoffreicher und ballaststoffreicher Zutaten tust Du Dir und Deinen Liebsten wirklich etwas Gutes - Und das bei 100% Geschmack. 

laktosefrei

glutenfrei

ohne künstliche Zusatzstoffe & Aromen

ohne raffinierten Zucker

vegan

Zutaten

glutenfreies Hafermehl

Hafermehl ist feines Mehl aus zarten Haferflocken. Es ist mild im Geschmack, in glutenfreier Variante für jeden verträglich und liefert Ballaststoffe, pflanzliche Proteine, langkettige Kohlenhydrate und sekundäre Pflanzenstoffe mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Als Hauptzutat des Brunch Favorite Banana Breads sorgt das Hafermehl dafür, dass Du bis zur nächsten Mahlzeit satt bleibst.

Tapiokastärke

Tapiokastärke ist ein natürliches, geschmackloses Stärkepulver aus der Maniokwurzel, das keinen besonderen Nährwert aufweist, aber vom menschlichen Körper einwandfrei verarbeitet werden kann. Da das Klebe-Eiweiß Gluten im Brunch Favorite Banana Bread nicht zu finden ist, wird Tapiokastärke genutzt, um einen lockere, saftige Konsistenz zu kreieren.

Weinstein-Backpulver

Im Gegensatz zu herkömmlichem Backpulver ist das Säurungsmittel bei Weinstein-Backpulver kein Phosphat, sondern natürliche Weinsteinsäure. Im Brunch Favorite Banana Bread sorgt das Weinstein-Backpulver dafür, dass jede Scheibe leicht und fluffig wird.

Ingwer

Die antioxidative Wirkungen von Ingwer auf den menschlichen Körper wird seit tausenden von Jahren in unterschiedlichen Formen in verschiedensten Kulturen genutzt. Gemahlener Ingwer ist eine wichtige Zutat der Gewürzmischung des Brunch Favorite Banana Breads und sorgt für das gewisse Extra.

Vollkorn-Reismehl

Reis ist von Natur aus glutenfrei und bildet aufgrund dessen in gemahlener Form einen wichtigen Bestandteil des Brunch Favorite Banana Breads. Dadurch, dass bei Vollkorn-Reismehl das volle Korn gemahlen wird, enthält das Mehl alle wichtigen Nährstoffe, die in der Schale enthalten sind. Ebenso wie das Hafermehl versorgt Dich das Reismehl mit Nährstoffen und hält Dich über einen längeren Zeitraum satt.

Kokosblütenzucker

Kokosblütenzucker zeichnet sich durch seinen karamelligen Geschmack und seine dunkle Farbe aus. Zudem liegt der glykämische Index von Kokosblütenzucker unter dem von konventionell raffiniertem Zucker, wodurch der Blutzuckerspiegel weniger beeinflusst wird. Das Brunch Favorite Banana Bread enthält ein kleine Menge Kokosblütenzucker, um eine optimale Konsistenz und Farbe zu garantieren und die Süße der Bananen zu ergänzen.

Zimt

Zimt liefert wertvolle Antioxidanzien, wirkt entzündungshemmend und kann sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken. Das wärmende, süße Aroma des gemahlenen Zimts verleiht dem Brunch Favorite Banana Bread den charakteristischen Geschmack.

Zitronenschale

Zitronenschale ist wie das Fruchtfleisch der Zitrone reich an Vitamin C. Als dritte Komponente der Brunch Favorite Banana Bread Backmischung verleiht gemahlene Zitronenschale dem Banana Bread eine köstliche Frische.

Meersalz

Eine kleine Prise Meersalz sorgt im Brunch Favorite Banana Bread dafür die Süße auszubalancieren und den einzigartigen Geschmack des Banana Breads zu unterstreichen.

Zubereitung

hunger?

Hier geht's zum Shop

Abwechslung gefällig?

So kannst Du die Brunch Favorite Banana Bread Backmischung auch verwenden

Brunch Favorite Banana Muffins

  1. Bereite den Teig des Brunch Favorite Banana Breads nach Verpackungsanleitung zu.

  2. Teile den Teig auf 6-8 große Muffin-Papierformen auf und dekoriere sie mit gehackten Walnüssen und Haferflocken. 

  3. Backe die Muffins für 30-35 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze, bis bei einer Stäbchenprobe nur noch wenige Krümel hängen bleiben und die Muffins eine gold-braune Farbe haben.

  4. Lasse die Muffins einige Minuten abkühlen und genieße sie entweder lauwarm (absolute Empfehlung) oder vollständig abgekühlt. Die Muffins halten sich einen Tag bei Raumtemperatur und 3 bis 4 Tage im Kühlschrank.

Kennst Du schon...?

20190526-DSC04997.jpg

Morning Joy

Pancakes

20190519-DSC04861.jpg

Snack Hero

Cookies

20190519-DSC04871_edited.jpg

Party Star

Brownies